Entdecken Sie Rezepte
ganz nach Ihrem Geschmack!

Hier finden Sie köstliche Rezepte! Verfeinern Sie Ihre Suche mit
der Auswahl einer Zubereitungszeit und einer Speise-Kategorie.

Arancini Siciliani

Arancini Siciliani

Kategorie: Fingerfood

35 Minuten
Zubereitungszeit
Zutaten für 4 Personen
250 ml Weißwein
Prise Safranfäden
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
750 ml Hühnerbrühe
100 g Butter
225 g Risottoreis
50 g geriebener Parmesan
1 Packung (125 g) Zottarella Kugel Classic
Semmelbrösel zum Panieren
Pflanzenöl zum Frittieren
  1. Weißwein erwärmen und Safran darin ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Hühnerbrühe erwärmen. In einem Topf Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Reis zugeben und mitanschwitzen. Wein zugießen und so lange rühren, bis er vollständig aufgesogen ist. Kellenweise Brühe unter Rühren zugeben und so fortfahren, bis die Brühe aufgebraucht und der Reis nach ca. 20 Min. bissfest ist. Parmesan unterrühren. Risotto vollständig abkühlen lassen.
  2. Zottarella Kugel abtropfen lassen und in 12 Würfel schneiden. Aus dem kalten Reis 12 Bällchen formen, dabei jeweils einen Zottarellawürfel in die Mitte drücken. Bällchen in Semmelbröseln wenden und portionsweise im heißen Öl ca. 30 Sek. goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren.